easy wysiwyg web page maker software download

Die Jean-Monnet-Brücke


Es wird nicht weniger als ein Jahrhundertwerk der Humanität: eine Brücke von Nordafrika nach Europa, Lebensader zweier Kontinente und das größte Konjunkturprogramm in der Geschichte der Europäischen Union. Das folgende Werbevideo dieses einmaligen Bauprojektes klärt die wichtigsten Fragen.

"Die EU begrüßt die Mühseligen und Beladenen, die über das Meer bei ihr Zuflucht suchen, nicht mit einer Freiheitsstatue, sondern mit Patrouillenbooten der Küstenwache und Auffanglagern für illegale Migranten."

Die Zeit

„Auch der Düsenjäger wird unser Herz nicht einholen. Es gibt, so scheint es, einen menschlichen Maßstab, den wir nicht verändern, sondern bloss verlieren können.“

Max Frisch

„Muss die Kunst Europa retten? Wenn es die Politiker nicht schaffen. Eine blaue Plastikinsel im Mittelmeer wird zum Mahnmal. Und die rot-weiß-rote Fahne Österreichs flattert stolz im Wind. Um was sich Künstler auf einmal kümmern müssen: Um Seegang und Windstärken. Um Notrufnummern und um internationales Seerecht. Darf man einfach so eine Plattform ins Mittelmeer stellen? Anscheinend schon, wenn man sie nur mit Positionslichtern versieht.“

Tagesschau, ARD

  • „Wir können fast nicht umhin, die Fiktion anzunehmen und uns zu fragen, warum denn eigentlich nicht? Das ZPS nimmt eine Erkenntnis bitter ernst: Was einmal in die mediale Wirklichkeit gesetzt ist, verschwindet nicht mehr so schnell aus ihr.“

    Der Standard
  • „Die Hintergrundmusik ist pathetisch. Die Bilder sind kitschig. Wie Engel schweben wir entlang einer langen Steinbrücke über das Meer. – Wer das ZPS kennt, weiß, dass es sich hier um gefakte Zitate und Aussagen handelt und dass die Künstler diesen Umstand bis zur Klagedrohnung abstreiten werden.“

    ORF
  • „Es liest sich wie ein modernes Märchen: Die Republik Österreich errichtet eine gewaltige Brücke von Nordafrika nach Europa, um das sinnlose Sterben im Mittelmeer zu beenden.“

    rbb
  • „Die Hintergrundmusik ist pathetisch. Die Bilder sind kitschig. Wie Engel schweben wir entlang einer langen Steinbrücke über das Meer. – Wer das ZPS kennt, weiß, dass es sich hier um gefakte Zitate und Aussagen handelt und dass die Künstler diesen Umstand bis zur Klagedrohnung abstreiten werden.“
    ORF
  • „Es ist ein Spiel mit dem Vorstellbaren und Machbaren. Und eine Erinnerung an die Großen der Wirtschaft, Worten auch Taten folgen zu lassen.“

    Deutschlandradio
  • „Durch die glückliche Verbindung von Agitationstechniken, Medienkompetenz und Idealismus und die generalstabsmäßige Planung wird das ZPS immer mehr zum experimentellen Gestalter möglicher – wünschenswerter – politischer Zukünfte. Damit veranschaulicht es, was Kunst im besten Fall leisten kann: einen Möglichkeitsraum eröffnen, der uns im trüben (politischen) Alltag als ideeller Fluchtpunkt dient.“

    Der Standard
  • „Größenwahn als Kunstprojekt!“
    taz
  • „Es sind keine großen Industrienationen, die die Rettungsplattform ins Mittelmeer gebaut haben - sondern Berliner Aktionskünstler vom Zentrum für politische Schönheit.“

    bento
  • „Das Zentrum für politische Schönheit hat seinen Plan gut durchdacht und fingiert ein Megaprojekt, das Europa so noch nicht gesehen hat.“

    Cafébabel
  • "Sie wollen im Mittelmeer Plattformen errichten, auf denen sich ertrinkende Flüchtlinge retten können."

    Süddeutsche Zeitung
  • „Die Idee ist utopisch. Doch sie enthält einen Kern, der nachdenklich macht.“

    Mitteldeutsche Zeitung
  • „Sicher ist, seit Christoph Schlingensief hat Kunst aus Deutschland nicht mehr so brutal wehgetan und das an den richtigen Stellen.“
    fm4

Presse

Der Standard "Die Brücke": Ein modernes Märchen der österreichischen Republik

taz Größenwahn als Kunstprojekt

Tagesschau Die Utopie der rettenden Brücke

Cafebabel Aktionskunst: Die ominöse Brücke von Afrika nach Europa

rbb Aktionskünstler provozieren Österreich mit Brücke übers Meer, Erste Rettungsplattform im Mittelmeer verankert

Der Tagesspiegel Künstler kündigen Brückenbau zwischen Europa und Afrika an

dradio Eine Brücke im Mittelmeer

Süddeutsche Die 230 Kilometer lange Flüchtlingsbrücke

Stuttgarter Zeitung Rettungsinsel für Flüchtlinge

n24 1000 Plastikinseln gegen den Tod im Mittelmeer

Humanistischer Pressedienst Ein Jahrhundertwerk der Humanität

Vice Wir haben einen Experten gefragt, ob man tatsächlich eine Brücke übers Mittelmeer bauen könnte

WDR3 Kann die Kunst Europa retten?

Rheinische Post Riesen-Brücke soll Europa mit Afrika verbinden

Viva Gibt es bald eine Flüchtlingsbrücke von Tunesien nach Italien?

Pressenza Brücke übers Meer als sichere Fluchtrute

de-bug.de Politische Schönheit baut mit Österreich eine Brücke durch das Mittelmeer

mopo24 Riesige Flüchtlingsbrücke von Afrika nach Europa geplant?

Kronenzeitung Falscher Konrad wirbt für Mega-Brücke nach Afrika

Wiener Zeitung Kunstprojekt lässt Konrad für Flüchtlingsbrücke nach Afrika werben

Kurier Flüchtlings-Brücke: Fake-Aktion mit Christian Konrad

heute.at Österreich baut Flüchtlingsbrücke

ORF Fingierte Audio-Botschaft wirbt für Flüchtlingsbrücke

Freiheitsliebe TV Eine Brücke von Afrika nach Europa

tip 230 Kilometer lange Steinbrücke von Tunesien nach Italien

fm4 Österreichische Brücke zwischen Afrika und Europa?

EuranetPlus Die Brücke über das Mittelmeer

ARTE Journal Jr. Infocartoon

ARF Republik Österreich errichtet eine Brücke von Nordafrika nach Europa

bento Diese Insel rettet Leben

Vice „Das Abendland ertrinkt in den Todeszahlen“

Watson «Ein Denkmal der Humanität» – Künstlerkollektiv will Brücke zwischen Europa und Afrika bauen

Rabe Das Zentrum für politische Schönheit spielt mit unserer Vorstellungskraft

Kunstforum Rettungsplattformen im Mittelmeer

Kleine Zeitung "Flüchtlings-Brücke": Ein Fake-Video zieht seine Kreise

Berliner Zeitung Aktionskünstler wollen Brücke zwischen Afrika und Europa bauen

BR2 Rettungsplattformen im Mittelmeer

Oe24 Kunstaktion: Österreich baut Brücke nach Afrika

Unser Tirol Im Mittelmeer entsteht eine 230 km lange Flüchtlingsbrücke

urbanshit Zentrum für Politische Schönheit verkündet Brückenbau von Europa nach Afrika

freie-radios.net Zentrum für politische Schönheit baut Brücken nach Afrika

Blogrebellen Zentrum für Politische Schönheit baut Rettungsplattform im Mittelmeer

rbb Aktionskünstler kündigen neuen Termin für "Brückenbau" an

Leadersnet.at Christian Konrad wirbt für Brücke zwischen Nordafrika und Europa

Kölner Stadt-Anzeiger Künstlerkollektiv installiert Rettungsplattformen im Mittelmeer

Mitteldeutsche Zeitung Künstlerkollektiv installiert Rettungsplattformen im Mittelmeer

Lokalkompass Humanitäre Aktion: Österreich will Brücke über das Mittelmeer bauen

schleckysilberstein Rettungsplattform im Mittelmeer – Die tun was

Dressed like Machines Rettungsplattform im Mittelmeer


International

Middle East Eye Austria proposes to bridge Africa and Europe to save refugee lives

Al Jazeera Could a bridge over the Mediterranean save refugees?

Konbini Will A Mediterranean Bridge Help Refugees Reach Europe?

Fairplanet.org Is a bridge to Europe the answer to the refugee crisis?

VPRO tegenlicht Gimme Shelter

ECF labs Artivists present the rescue platform Aylan 1

Majority rights First of 1,000 technologically exorbitant rescue platforms to be launched Oct. 1

Majority rights A Bridge too Near

Shoebat EU Plans To Build A Bridge Between North Africa And Europe


Französisch

Le Nouvelliste Autriche: une association imagine un pont ralliant l'Afrique et l'Europe

Novopress.info Un pont sur la Méditerranée pour aider les immigrés à mieux envahir l’Europe?

Fdesouche Un pont entre l’Afrique et l’Europe en projet ?

Le Nouvel Ordre Mondial Un pont pour Migrants entre l’Afrique et l’Europe en projet?

Arcinfo.ch Autriche: une association imagine un pont ralliant l'Afrique et l'Europe

Konbini Un pont sur la Méditerranée pour aider les réfugiés à rejoindre l’Europe


Italienisch

Cafebabel "Aylan 1": la zattera di salvataggio per i migranti

Meridionews Un ponte di zattere da Agrigento alla Tunisia L'installazione-provocazione della ong tedesca

Repubblica Migranti, la provocazione austriaca: "Un ponte tra Sicilia e Tunisia"

Cafebabel Attivismo spettacolare: un ponte tra l'Africa e l'Europa?

Focaliza la atencion (Art)activistas colocan primera plataforma de rescate en el mediterráneo: la Aylan 1

Notizia des Giorno Costruiamo un ponte con l'Africa per portare gli immigrati in Italia

Il Giornale "Costruiamo un ponte con l'Africa per portare gli immigrati in Italia"

Linkiesta Il ponte che collegherà Italia e Tunisia per salvare i migranti


Spanisch

ctxt Artistas y activistas alemanes construyen la base Aylan 1

Cafebabel Espectacular activismo: Un puente entre África y Europa

Irispress ‘Aylan 1’ la plataforma de rescate de refugiados en el Mediterráneo


Ungarisch

VS ORBÁN VIKTOR SEM FOGJA MEGÚSZNI?

Mandiner Hidat építenének a Földközi-tengerre német aktivisták


Arabisch

ألف منصة "استراحة" يضعها نمساويون في عرض المتوسط لإنقاذ حياة اللاجئين Addiyar

Haben wir nicht etwas vergessen? Wir bilden uns viel ein auf unsere Fortschrittlichkeit. Aber wozu all diese Technologie, dieses Wissen, diese Überlegenheit, wenn sie nicht im Dienst der Menschlichkeit steht und Menschenleben rettet? Selbst vermeintlich rückständige Gesellschaften haben einen Ehrenkodex, der ihnen zwingend vorschreibt, Menschen in Not zu retten.
Die Rettungsplattform "Aylan 1" wird zu ihrem Bestimmungsort im Mittelmeer ausgefahren.